Singen Online!

Gerade jetzt würde uns allen Singen so gut tun!

Daher hier ein Tipp, wie man derzeit alle zwei Wochen auch zuhause im Wohnzimmer, alleine oder mit der Familie singen kann.

Unter „Singen Online“ findet man alle Informationen.

Mitsingen kann man

am Dienstag, 25. Januar 2022, ab 19:00 Uhr

am Dienstag, 8. Februar 2022, ab 19:00 Uhr

am Dienstag, 22. Februar 2022, ab 19:00 Uhr

am Dienstag, 8. März 2022, ab 19:00 Uhr

am Dienstag, 22. März 2022, ab 19:00 Uhr

am Dienstag, 5. April 2022, ab 19:00 Uhr

und

am Dienstag, 19. April, ab 19:00 Uhr

beim Live-Stream auf Youtube:

„Der Norden Singt“

Und wer sagt, dass nicht auch der „Westen“ bei der „Norden singt“ mitmachen darf 😉

Bethlehem CD

Heute ist es so weit!

Genau ein Jahr vor der (neu) geplanten Premiere des Chormusicals „Bethlehem“ von Michael Kunze, Dieter & Paul Falk am 11. Dezember 2021 im ISS Dom und rechtzeitig vor Weihnachten ist die CD erhältlich!

 

Bereits vor der Premiere bekommt man einen Eindruck von der großartigen Musik, den tollen Solisten und den stimmgewaltigen Chorpassagen!

Der Chor wurde kurz vor dem Shutdown von 90 Chorleiter*innen und Sänger*innen (u.A. auch 3 Sänger*innen aus dem Chor Good News) aufgenommen.

Mit dabei u.A.

  • Marie Wegener (Maria)
  • Benjamin Öser (Josef)
  • Bonita Niessen (Engel, Dorfbewohnerin)
  • Brigitte Oelke (Mamba, Hirtin, Dorfbewohnerin)
  • Silke Braas (Hirtin, Erzählerin, Dorfbewohnerin, Dienerin)
  • Sebastian Wurth (Melchior, Hirte, Dorfbewohner)
  • Marlon Wehmeier (Caspar, Hirte, Dorfbewohner)
  • Frank Winkels (Balthasar, Hirte)
  • Leon von Leeuwenberg (Herodes, Dorfbewohner)

 

Musik, die das Gefühl trifft und Texte, die zum Denken anregen – Bethlehem wird dem Publikum über alle religiösen Grenzen hinweg, etwas von der Kraft der Weihnachtsgeschichte mitgeben. Die Zuschauer erfahren von einer Geschichte, die nicht nur Vergangenes nacherzählt, sondern auch reich an Bezügen zur Gegenwart ist. In den Protagonisten erkennt man zeitlose Gestalten: Da ist die schwangere Maria verkörpert durch Marie Wegener, für die niemand außer ihrem geliebten Mann Verständnis hat. Da sind drei völlig unterschiedliche „Weisen“, die als Gelehrte mit Unerklärlichem konfrontiert sind. Man begegnet Herodes, der um eine Macht kämpft, die nichts wert ist und Flüchtlingen, die niemand haben will. Schlussendlich wird man mit dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes konfrontiert und dem Vergleich zum heutigen Streben nach einer Vergöttlichung des Menschen.

Nach den vielfach gefeierten Aufführungen ihrer Chorprojekte „Die 10 Gebote“ und „Luther“ bringt das Erfolgsgespann Michael Kunze (Texte) sowie Dieter & Paul Falk (Komposition) ihr neuestes Monumentalwerk „Bethlehem“ auf die Bühne und eben auch auf CD.

Die CD lohnt sich in jedem Fall!

 

Erhältlich bei MEADOW LAKE

und überall wo es CDs gibt!

Virtuelle Kick-Off-Probe für „Bethlehem“

Am Sonntag, 16. August 2020 fand eine virtuelle Kick-Off-Probe für das Chormusical „Bethlehem“ statt.

Seit 24. März wurde regelmäßig dienstags um 19.30 Uhr virtuell mit Dieter & Paul Falk auf Facebook, instagram und youtube deutschlandweit mit bis zu 15.000 Sängerinnen & Sängern „zuhause“ virtuell für Bethlehem geprobt.

Heute war es so weit! Bei der virtuellen Kick-Off-Probe wurden erstmals alls Stücke des Musical in einer Probe gesungen.

Mit dabei unsere „Maria“ (Marie Wegener) und unser „Joseph“ (Benjamin Öser)

1 2 3 4 5