Pop-Oratorium Luther

Wir singen mit beim Chor-Highlight zum Reformationsjubiläum: Das „Projekt der tausend Stimmen“!

Pop-Oratorium „Luther“

4. Februar 2017, ISS Dome in Düsseldorf
Aufführungen um 14.00 Uhr und 19.00 Uhr

Tickets gibt es hier: http://www.luther-oratorium.de/

Es wird eine Luther- Das Projekt der tausend Stimmender größten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum in der Region: Das Pop-Oratorium Luther von Komponist Dieter Falk und Librettist Michael Kunze wird am 04. Februar 2017 im ISS Dome in Düsseldorf aufgeführt. Dabei steht ein Projektchor aus insgesamt 3.000 Sängerinnen und Sängern der Region im Mittelpunkt: Sie werden das stimmgewaltige Werk zusammen mit einem Symphonie-Orchester, einer Rockband und zahlreichen Musicalstars in zwei Aufführungen am selben Tag auf die Bühne bringen. Chor & Band GOOD NEWS ist mit 11 Sängerinnen und Sängern dabei!

Chorleiterschulung in Düsseldorf

Chorleiterschulung in Düsseldorf

Das „Projekt der tausend Stimmen“, wie das Pop-Oratorium auch genannt wird, erzählt von Luthers Ringen um die biblische Wahrheit und seinem Kampf gegen Obrigkeit und Kirche. Es konzentriert sich dabei auf den Reichstag in Worms 1521 und arbeitet mit Rückblenden und Ausblicken auf das Leben des Reformators. Thematisch steht jedoch vor allem die Wirkung des Reformators auf die heutige Zeit im Mittelpunkt: „Luthers Thesenanschlag ist ein Wendepunkt der Geschichte. Wir können die Bedeutung seines mutigen Eintretens für die Freiheit des Denkens kaum überschätzen. Das Pop-Oratorium bringt das neu auf die Bühne und in die Herzen der Menschen“, betont Dieter Falk, Komponist des Oratoriums, langjähriger Produzent von PUR, Pe Werner, Monrose und bekannt aus der Sendung „Popstars“. Er probt das Werk selbst mit den Chorleitern der Region ein, die dann wiederum ihre lokalen Chöre schulen.

Dieter Falk bei der Chorleiterschulung in Düsseldorf

Dieter Falk bei der Chorleiterschulung in Düsseldorf

Das Besondere an der Großveranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, und Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, steht, sind nämlich die Sänger selbst: Wir werden mit bis zu 3.000 Stimmen aus der Stadt und der Region am 04. Februar 2017 im ISS Dome auf der Bühne stehe!

Veranstalter des Chorevents sind die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Evangelischen Kirche im Rheinland und weiteren Partnern. Schirmherren des Gesamtprojekts sind Dr. Margot Käßmann (EKD) und der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen.

mehr Informationen und Tickets gibt es hier: http://www.luther-oratorium.de/

Best Of der Uraufführung in Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=1GFOUQy64Z0

RUHAMA

Die Kölner Formation „Ruhama“ erfreut sich seit gut 30 Jahren besonderer Aufmerksamkeit.

Hier geht es zur Webseite von RUHAMA

Gospelchor Lingenfeld

Logo Gospelchor Lingenfeld

  • wurde 1974 gegründet
  • begeistert seitdem sein Publikum im In- und Ausland
  • war auf über 50 Konzertreisen (und einmal bei uns!)
  • besteht aus rund 50 Sängerinnen und Sängern
  • verfügt über hervorragende Gesangssolistinnen und -solisten

Hier geht es zur Webseite des Gospelchor Lingenfeld

Der AK SINGLES

Logo AK SINGLES im BDKJDer AK SINGLES …
… ist nicht eine kirchliche Selbsthilfe für alleinlebende Menschen… ist nicht eine katholische Partnervermittlung.

Der AK SINGLES …
…. ist ein Arbeitskreis (AK) im Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln. Als eine der ältesten Initiativen seiner Art in Deutschland (gegründet 1971) geht es ihm um das ‚Neue Geistliche Lied‘ (‚NGL‘) , um Jugendchöre und -bands.

‚SINGLES‘ liest man so:
S ingen
I nternationaler
N euer
G eistlicher
L ieder.
E in
S erviceangebot
Der AK SINGLES ist da …

… zur Unterstützung und Qualifizierung von Jugendchören, zur Förderung des Neuen Geistlichen Liedes und als Gesprächspartner für alle, die Neue Geistliche Lieder als Text- und Musikautoren produzieren oder als Sänger und Instrumentalisten reproduzieren oder als Gestalter von Gottesdiensten nutzen.

Hier geht es zur Webseite des AK SINGLES